Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

21.08.2018
   

GVN Aktuell

 

 
GVN Aktuell (alle Beiträge)
GVN-Vorstand
Junge Unternehmer im GVN
Aus- und Weiterbildung
Arbeitsrecht


 
 

Informationen zur Kinderunfallhilfe finden Sie hier.

 

 


Der GVN fördert die Initiative zur Unterwegsversorgung für Berufskraftfahrer/-innen.

 



 Aktuelle Verkehrsinfos aus Niedersachsen.

 

 

 


 
 
Hinweis:

Die GVN-Websiten sind für den Firefox ab Version 3.6 und den Microsoft Explorer 8 optimiert. Sollten die Seiten mit Ihrem Browser nicht richtig dargestellt werden, können Sie sich hier den Mozilla Firefox kostenlos herunterladen. 

 

 
 
 
 
 


August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
 
 

 

 
GVN-Mitglied werden
 






 
 

 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Docstop
Hallo Zukunft
Mach was Abgefahrenes
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
bdo
BGL
BZP
DSLV
SPEDITEURE.DE

Neue Auflage: Ratgeber Bußgeld


Springer Fachmedien München GmbH Verlag Heinrich Vogel
20. Auflage 2018

 
Foto: © Verlag Heinrich Vogel
Deutliche Verschärfung bei «Handyverbot» und «Rettungsgasse»: Das Jahr 2017 hat wesentliche rechtliche Änderungen für Bußgeldregelsätze und Punktbewertungen bei Verkehrsverstößen mit sich gebracht. Daher wurde der « Ratgeber Bußgeld » aktualisiert und rechtlich auf den neuesten Stand gebracht. Er ist ab sofort im Verlag Heinrich Vogel erhältlich und richtet sich an Auto-, Lkw- und Radfahrer, insbesondere aber auch an Fahranfänger, Fahrschulen und Transportunternehmer.
 
Neben der gravierenden Verschärfung der Sanktionen bei Verstößen gegen die Vorschriften zur Bildung einer Rettungsgasse wurde das Handyverbot auf unter­schiedlichste Informations-, Kommunikations- und Unterhaltungsmittel ausgeweitet und die Bußgelder deutlich angehoben. Der handliche Ratgeber informiert über die Höhe der neuen Bußgeldregelsätze, die Punktbewertung im Fahreignungsregister und die Gewichtung im Rahmen der Fahrerlaubnis auf Probe (A- oder B-Verstoß). Darüber hinaus erläutert er weitere Neuregelungen: zur Winterreifenpflicht, zum seit Oktober 2017 geltenden Verbot, beim Führen eines Fahrzeugs das Gesicht zu verhüllen oder zu verdecken, sowie zur Ahndung von Falschparken auf Sonderparkflächen für Elektrofahrzeuge.
 
Ratgeber Bußgeld

Taschenbuch, 96 Seiten, 20. Auflage 2018
Bestell-Nr.: 23009
Preis: € 3,80 (€ 4,07 inkl. MwSt.), Mindestbestellmenge: 6 Stück
 
Weitere Infos finden Sie hier.
 
Direkt zu beziehen bei:
Springer Fachmedien München GmbH
Verlag Heinrich Vogel
Aschauer Straße 30
81549 München
Vertriebsservice:
Telefon: 089/20 30 43 -1600
Telefax: 089/20 30 43 -2100
www.heinrich-vogel-shop.de
 
 
22.12.2017

Diese Seite wurde 4946 mal aufgerufen.

Neue Auflage: Ratgeber Bußgeld