Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

19.09.2018

September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
 
 

 

 
GVN-Mitglied werden
 






 
 

 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Docstop
Hallo Zukunft
Mach was Abgefahrenes
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
bdo
BGL
BZP
DSLV
SPEDITEURE.DE

Hannoverscher Möbelspediteur Frank Schäfer ist neuer AMÖ-Präsident


 
Hannover (18. September 2017). Der hannoversche Möbelspediteur Frank Schäfer (L. Spangenberg GmbH & Co. KG, Pattensen) wurde anlässlich der Jahrestagung und Mitgliederdelegiertenversammlung des Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e. V. am 16. September 2017 in Kassel einstimmig zu dessen Präsidenten gewählt.
 
Schäfer (54) gehörte dem Präsidium bereits seit 2011 in der Funktion als Vizepräsident an. Er führt in vierter Generation ein Familienunternehmen mit über 130-jähriger Tradition und ist seit 2009 alleiniger Inhaber. Zum Leistungs- und Serviceangebot des international tätigen Umzugsprofis gehören u. a. Privat- und Firmenumzüge im Inland, ins Ausland oder nach Übersee.
 
Frank Schäfer: „Gerade in Zeiten der Digitalisierung, die in so gut wie allen Bereichen der Möbelspedition und Logistik zu Veränderungen führt, in der Diskussion um Dieselfahrverbote sowie vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels brauchen die deutschen Möbelspediteure weiterhin eine starke und durchsetzungsfähige Vertretung. Ich will im nahtlosen Übergang zu meinem Vorgänger die Interessen unserer Mitglieder mit Nachdruck gegenüber den politischen Entscheidern, der Verwaltung und in der Öffentlichkeit am Verkehrs- und Logistikstandort Deutschland vertreten. Dabei sind mir auch der Verbraucherschutz und die Abgrenzung gegenüber unseriösen Anbietern besondere Anliegen. Hier geht die AMÖ mit dem AMÖ-Zertifikat und der Verbraucherschlichtungsstelle, die nun eingerichtet wird, mit gutem Beispiel voran.“
 
Neben seinem Tagesgeschäft setzt sich Frank Schäfer auch auf Landesebene ehrenamtlich für die Belange der privaten Verkehrsunternehmer ein: Im Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) e. V. ist er seit 2001 Vorstandsmitglied der Fachvereinigung Möbelspedition.
 
Mit Schäfers Wahl zum AMÖ-Präsidenten werden nun vier wichtige Gewerbeverbände des Güter- und Personenverkehrs von Unternehmern des GVN aus Niedersachsen geführt: Der DLSV Deutscher Speditions- und Logistikverband e. V. durch den Hannoveraner Mathias Krage, der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e. V. durch den Braunschweiger Adalbert Wandt, der BZP Deutscher Taxi- und Mietwagenverband e. V. durch den Göttinger Michael Müller und eben die AMÖ.
 

 
Ein druckfähiges Foto von Herrn Frank Schäfer können Sie anfordern unter presse@gvn.de

Diese Seite wurde 9114 mal aufgerufen.

Hannoverscher Möbelspediteur Frank Schäfer ist neuer AMÖ-Präsident