Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

23.01.2019
   

GVN Aktuell

 

 
GVN Aktuell (alle Beiträge)
GVN-Vorstand
Junge Unternehmer im GVN
Aus- und Weiterbildung
Arbeitsrecht


 
 

Informationen zur Kinderunfallhilfe finden Sie hier.

 

 


Der GVN fördert die Initiative zur Unterwegsversorgung für Berufskraftfahrer/-innen.

 



 Aktuelle Verkehrsinfos aus Niedersachsen.

 

 

 


 
 
Hinweis:

Die GVN-Websiten sind für den Firefox ab Version 3.6 und den Microsoft Explorer 8 optimiert. Sollten die Seiten mit Ihrem Browser nicht richtig dargestellt werden, können Sie sich hier den Mozilla Firefox kostenlos herunterladen. 

 

 
 
 
 
 


Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728
 
 

 

 
GVN-Mitglied werden
 






 
 

 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Docstop
Hallo Zukunft
Mach was Abgefahrenes
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
bdo
BGL
BZP
DSLV
SPEDITEURE.DE

A7: Baustellen im Überblick

 

Zeitlich versetzte Vollsperrungen
zwischen Hildesheim und AD Salzgitter in beiden Fahrtrichtungen
Erforderliche Markierungsarbeiten in den Nächten zwischen dem 23. und 25.01.2019

 

Im Zuge der Erneuerung der Brückenbauwerke der Autobahn 7 im Wöhlertal und im Innerstetal zwischen der Anschlussstelle Hildesheim und dem Autobahndreieck Salzgitter ist eine kurzfristige Erneuerung der Markierung für die Baustellenverkehrsführung notwendig.

 

Hierzu ist es erforderlich, die Fahrtrichtung Hannover der Autobahn 7 in der Nacht von Mittwoch, 23. Januar, 19 Uhr, auf Donnerstag, 24. Januar, 6 Uhr, voll zu sperren. Der Verkehr wird für die Zeit über die Bedarfsumleitung U 23 via A 39 und die U 25 via B 6 nach Hildesheim umgeleitet.

 

Die Tank- und Rastanlage Hildesheim-Ost kann in dem Zeitraum nur über das untergeordnete Netz angefahren werden.

 

In der Gegenrichtung in Fahrtrichtung Kassel finden die Arbeiten in der Nacht von Donnerstag, 24. Januar, 19 Uhr, auf Freitag, 25. Januar, 6 Uhr, ebenfalls im Rahmen einer Vollsperrung statt. Der Verkehr wird für den Zeitraum der Sperrung der Richtungsfahrbahn Kassel über die Bedarfsumleitung U 52 und U 54 via B 6 von der Anschlussstelle Hildesheim zur Anschlussstelle Baddeckenstedt an der A 39 umgeleitet.

 

Die Tank- und Rastanlage Hildesheim-West ist für den Zeitraum der Sperrung der Richtungsfahrbahn Kassel ebenfalls für den Verkehr gesperrt.

 

Beide Ausweichstrecken sind entsprechend beschildert.

 

Witterungs- und bauablaufbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen.

 

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Diese Seite wurde 126624 mal aufgerufen.

A7: Baustellen im Überblick