Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28.10.2020

Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
 
 

 

 
GVN-Mitglied werden
 






 
 

 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Docstop
Hallo Zukunft
Mach was Abgefahrenes
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
bdo
BGL
Bundesverband Taxi
DSLV
SPEDITEURE.DE


Herzlich willkommen beim GVN!

 

Wir freuen uns, dass Sie die Website des Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) e. V. besuchen. Diese dient als Serviceleistung und zur Information der Mitgliedsbetriebe rund um interessante Themen des Verkehrsgewerbes. Teilbereiche sind nur den angeschlossenen Unternehmen zugänglich. Um diese einsehen zu können, ist ein Login mit Stammnummer und Kennwort erforderlich.   Als eingeloggtes GVN-Mitglied haben Sie Zugang zu gesperrten Inhalten auf den Seiten Ihrer Fachvereinigung(en), der Bezirksgruppen und der GVN-Rechtsabteilung. Für Ihre Erst-Registrierung lesen Sie bitte zunächst unsere Benutzerbedingungen. Bitte klicken Sie anschließend auf Login, um sich anzumelden.

 

 
 
Aktuelles aus dem Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen


 

 

Corona-Krise: Aktuelle Infos Ihres GVN

Diese Information steht nur für eingeloggte Mitglieder als PDF-Datei zur Verfügung.

Bitte klicken Sie hier auf Login.

 

 


 

23.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 23.10.2020

Nds. Corona_VO gültig ab 23.10.2020

Übersicht Quarantäneverordnungen Ein- u. Rückreisende

 

 


 

21.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 21.10.2020

Zweite Allgemeinverfügung der Region Hannover

Handlungsempfehlung Arbeitsalltag

UVN-Leitfaden arbeitsrechtliche Fragestellungen COVID-19

DGVU-Leitfaden:Verdachts- und. Erkrankungsfälle im Betrieb

 

 


 

20.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 20.10.2020

Region Hannover: Maskenpflicht in Unternehmen - Allgemeinverfügung folgt

Corona: Übersicht Beherbergungsverbote (Stand: 19.10.2020 – 09:00 Uhr)

 

 


 

19.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 19.10.2020

Pressemitteilung 15.10.2020: G-BA ermöglicht erneut telefonische Krankschreibung

 

 


 

16.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 16.10.2020

 

 


 

15.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 15.10.2020

Muster-Verordnung zu Quarantänemaßnahmen

EU-Koordinierung bei Einschränkungen der Freizügigkeit

Beschluss 14.04.2020 Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie

Referentenentwurf (Stand: 13.10.2020 - 01:16 Uhr)

 

 


 

13.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 13.10.2020

Hinweise Entschädigung nach Infektionsschutzgesetz

 

 


 

12.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 12.10.2020

Nds. Corona-Beherbergungs-Verordnung (Stand: 09.10.2020)

 

 


 

07.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 07.10.2020

Nds. Corona-Verordnung 07.10.2020

 

 


 

06.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 06.10.2020

Handlungskonzept Pandemiebekämpfung (STand: 05.10.2020)

 

 


 

02.10.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 02.10.2020

BMF-FAQ „Corona“ (Steuern) Stand: 24.09.2020

DGUV-Handlungsempfehlungen

 

 


 

29.09.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 29.09.2020

Beschlussvorschlag Konferenz Bundeskanzlerin Regierungschefinnen u. -chefs 29.09.2020

DGUV-Publikation

 

 


 

24.09.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 24.09.2020

UVN-Forderungen

Zukunftsprogramm Krankenhäuser

GBA: Regional begrenzte Covid-19-Ausnahmeregelungen

Grundlagenbeschluss-Covid-19-Epidemie: Tragende Gründe

Grundlagenbeschluss-Covid-19-Epidemie

 

 


 

21.09.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 21.09.2020

Referentenentwurf Verlängerung Bekämpfung Covid 19

Empfehlung der Bundesregierung „Infektionsschutzgerechtes Lüften“

 

 


 

16.09.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 16.09.2020

DGUV-Handlungshilfe

Info Kurzarbeitergeld (KuG) richtig abrechnen

 

 


 

04.09.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 04.09.2020

Richtlinie Gewährung Zuwendungen zur niedrigschwelligen Förderung von Investitionen der gewerblichen Wirtschaft — Neustart Niedersachsen Investition

Entwurf Sonderprogramm Flugplätze Flughäfen

Entwurf Sonderprogramm Inselversorger

Entwurf Zoos/Tiergärten/Wildgehege

Sonderprogramm Hafen

Änderung Luftfahrtförderung

 

 


 

03.09.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 03.09.2020

 

 


 

28.08.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 28.08.2020

Änderungen an der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen

Ergebnis Telefonschaltkonferenz

Neuer Corona-Bußgeldkatalog

 

 


 

27.08.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 27.08.2020

Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und
-chefs der Länder am 27.08.2020

 

 


 

18.08.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 18.08.2020

BDA: Übersicht zu aufenthaltsrechtlichen Fragen im Kontext der Covid 19-Pandemie (Stand 11.08.2020)

 

 


 

11.08.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 11.08.2020

BDA-Papier "Urlaubsrückkehr in Zeiten von Corona"

Verordnung zur bTestpflicht vom 06.08.2020

Anordnungen betreffend den Reiseverkehr nach Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch den Deutschen Bundestag

 

 


 

07.08.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 07.08.2020

 

 


 

03.08.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 03.08.2020

SARS-CoV-2-Arbeitsschutz-Regel: notwendige Klarstel-lungen aus Sicht von BDI und BDA

BDA-Kritikpunkte zur Ergänzung der BDA-BDI-Klarstellung

BDA: FAQ-Arbeitsrechtliche Folgen einer Pandemie (Stand: Juli 2020)

 

 


 

27.07.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 27.07.2020

BDA-Info: FAQ – Kurzarbeit (Stand 23.07.2020)

 

 


 

21.07.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 21.07.2020

Richtlinie über die Gewährung von Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

 

 


 

17.07.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 17.07.2020


 


 

 

10.07.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 10.07.2020

Nds. Corona-Verordnung vom 10.07.2020

 

 


 

09.07.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN zum Thema "Überbrückungshilfen" vom 09.07.2020

 

 


 

07.07.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 07.07.2020

Übersicht zur Überbrückungshilfe

Entwurfsfassung vom 29.06.2020 - Richtlinie über die Gewährung von Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

Anlage zur Richtlinie über die Gewährung von Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen - Entwurfsfassung vom 26.06.2020

BDA: Übersicht zu aufenthaltsrechtlichen Fragen im Kontext der Covid 19-Pandemie (Stand: 03.07.2020)

BMI-Schreiben Erweiterung der Einreisemöglichkeiten in die EU vom 01.07.2020

2. Schengen-COVID-19-Pandemie-Verordnung

Rat der EU-Kommission zur vorübergehenden Beschränkung nicht unbedingt notwendiger Reisen in die EU und die mögliche Aufhebung dieser Beschränkung

 

 


 

03.07.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 03.07.2020

Nds. VO (Lesefassung - Inkrafttreten am 06.07.2020

FAQ "Corona Steuern" (Stand: 29.06.2020)

 

 


 

02.07.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 02.07.2020

BMF-Schreiben Umsatzsteuer

 

 


29.06.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 29.06.2020

FAQ „Anstehende Umsatzsteuersatzsenkung“ (Stand: 25.06.2020)

BMF-Schreiben Entwurfsfassung Umsatzsteuer

BDA-Info "Urlaubsrückkehr in Zeiten von Corona"

 

 


 

24.06.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 24.06.2020

 

 


 

23.06.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 23.06.2020

BA-Pressemitteilung 19.06.2020: Kurzarbeitergeld - Frist nicht verpassen

BDA-Info: Arbeitsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Warn-App

 

 


 

19.06.2020:

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung informiert über die aktualisierte Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus als Lesefassung, gültig ab 22.06.2020:

Nds. VO (Lesefassung - Inkrafttreten am 22.06.2020

 

 


 

19.06.2020:

Die Arbeitsagenturen in Niedersachsen und Bremen erinnern in einer Pressemitteilung von heute an den Fristablauf für das Kurzarbeitergeld:

BA-Pressemitteilung: Kurzarbeitergeld - Frist nicht verpassen

 

 


 

16.06.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 16.06.2020

Mitteilung Einreisebeschränkung EU (englisch)

Checkliste Kriterien (englisch)

Leitrlinien Visabetrieb (englisch)

 

 


 

11.06.2020:

Die Arbeitsagenturen in Niedersachsen und Bremen informieren in einer Pressemitteilung von heute zu neuen Regelungen für das Kurzarbeitergeld:

BA-Pressemitteilung: Neue Regelungen für das Kurzarbeitergeld

 

 


 

09.06.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 09.06.2020

Corona-Steuerhilfegesetz (Hilfsmaßnahmen)

Analyse der Ergebnisse des Koalitionsausschusses vom 03.06.2020

Corona-Pandemie Dashboard Wirtschaft Deutschland

Entwurf 2. Corona-Steuerhilfegesetz

Nationale Wasserstoffstrategie Version 04.06.2020

 

 


 

05.06.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 05.06.2020

Nds. VO (Lesefassung - Inkrafttreten am 08.06.2020)

 

 


 

04.06.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 04.06.2020

Ergebnis Koalitionsausschuss 03.06.2020

Muster Merkblatt für die Zahlung von Verdienstausfallentschädigung Land Niedersachsen

Schreiben nds. Sozialministerium vom 29.05.2020

 

 


 

03.06.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 03.06.2020

FAQ-Corona (Steuern) vom 28.05.2020

 

 


 

29.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 29.05.2020

BDA-FAQ-Kurzarbeit (Stand: 28.05.2020)

 

 


 

27.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 27.05.2020

Änderungsantrag vom 26.05.2020

 

 


 

27.05.2020:

Die Arbeitsagenturen in Niedersachsen und Bremen bearbeiten weiterhin viele Anträge auf Kurzarbeitergeld. Dabei tauchen hin und wieder die gleichen Nachfragen auf. Nachstehend werden die häufigsten Themen beantwortet:

Kurzarbeitergeld Fragen und Antworten der BA (Stand: 27.05.2020)

 

 


 

 

22.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 22.05.2020

Verordnung zur Aenderung der Nds VO (stand: 22.05.2020)

Nds. VO (Lesefassung Stand 22.05.2020)

Bewilligte Soforthilfe nach Landkreisen (Stand 15.05.2020)

 

 


 

20.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 20.05.2020

GKV-Rundschreiben vom 19.05.2020

Antrag auf Stundung der Gesamtsozialversicherungsbeiträge

 

 


 

19.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 19.05.2020

Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Gesundheit (14. Ausschuss)

Formulierungshilfen für Änderungsanträge Paket 2

Pressemitteilung der BA vom 18.05.2020

 

 


 

 

15.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 15.05.2020

Pressemitteilung Telefonkrankschreibung

 

 


 

 

14.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 14.05.2020

Dashboard Wirtschaft (Stand: 12.05.2020)

 

 


 

 

12.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 12.05.2020

Hinweise der Landesdatenschutzbeauftragten

Factsheet Corona-Folgen in Niedersachsen

 

 


 

 

09.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 09.05.2020

Nds. Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 08.05.2020

Kita-Leitfaden

Kita-Rahmenhygieneplan

Umgang mit Kita-Beschäftigten

Kita-Impuls- und Ideenpapier

Weisung Kurzarbeitergeld vom 28.04.20

Entwurf eines Gesetzes zu sozialen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

BDA-Stellungnahme zum Gesetzentwurf

 

 


 

 

06.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Ergänzung zu Sonderrundschreiben der UVN vom 06.05.2020

Beschluss Maßnahmen zur Eindämmung der COVID19-Epidemie

 

Sonderrundschreiben der UVN vom 06.05.2020

Beschlussentwurf Maßnahmen zur Eindämmung der COVID19-Epidemie

 

 


 

05.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 05.05.2020

Nds. Verordnung Schutz vor Neuinfektionen mit Corona-Virus v. 17.04.20 mit Änderungen

Nds. Verordnung Schutz vor Neuinfektionen mit Corona-Virus v. 17.04.20 Vergleichsversion

Nds. Verordnung über Beschränkungen im Krankenhausbetrieb zur Bekämpfung der Corona-Virus-Krankheit COVID-19 v. 05.05.20

BMAS: Ministerialblatt SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard vom 20.04.20

 

 


 

05.05.2020:

Die Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen informiert in einer Pressemitteilung zum Kurzarbeitergeld:

Pressemitteilung vom 05.05.2020 (Wissenswertes zum Kurzarbeitergeld)

 

 


 

04.05.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 04.05.2020

Nach dem Shut down – Neuer Alltag in Niedersachsen (Stufenplan Stand 04.05.2020)

Bewertungsmatrix Schutzwirkung - Nebenwirkung

Zeitstrahl Staatskanzlei (Stand 04.05.2020)

 

 


 

30.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 30.04.2020

 

 


 

29.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 29.04.2020

3-Phasen-Szenario zur Belebung der Tourismuswirtschaft - Hotellerie und Gastronomie

FAQ Corona (Steuern) Stand: 24.04.2020

BMF-Schreiben zur Verlustverrechnung vom 24.04.2020

BDA-Runschreiben aufenthaltsrechtliche Fragen (Stand 24.04.2020)

BMI-Schreiben Entlastung der Ausländerbehörden

BMI-Schreiben Hinweise für die Ausländerbehörden

Verordnung zur vorübergehenden Befreiung von Inhabern ablaufender Schengen-Visa vom Erfordernis eines Aufenthaltstitels (Stand: 08.04.2020)

 

 


 

28.04.2020:

Die Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeber (BDA) stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

BDA-Rundschreiben vom 28.04.2020

FAQ Corona (Steuern) Stand: 24.04.2020

BMF-Schreiben zur Verlustverrechnung vom 24.04.2020

 

 


 

 

27.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 27.04.2020

Synopse systemrelevanter Branchen und kritischer Infrastrukturen

 

 


 

24.04.2020:

Die Niedersächsische Landesregierung hat dem GVN soeben die Änderung der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus übermittelt. Diese Verordnung tritt am Montag, 27. April 2020 in Kraft:

Verordnung zur Änderung der Nds. Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus (Inkrafttreten: 27.04.2020)

 

 


 

24.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 24.04.2020

Ergebnis Koalitionsausschuss 22.04.2020

 

 


 

22.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 22.04.2020

Formular Antrag auf Entschädigung bei Verdienstausfall bei Arbeitnehmern

Formular Antrag auf Entschädigung bei Verdienstausfall bei Selbstständigen

Merkblatt für die Zahlung von Verdienstausfallentschädigung

 

 


 

21.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 21.04.2020

Entwurf 2. Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

 

 


 

20.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 20.04.2020

Schreiben des Kultusministers an die Kommunen zur Kindernotbetreuung

BDI-Info COVID 19-Sachstand (17.04.2020)

Verordnung über die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld vom 16.04.2020

 

 


 

 

17.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 17.04.2020

Aktualisierte Neu-Fassung der Nds. Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus (Inkrafttreten: 20.04.2020)

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard

 

 


 

17.04.2020:

Am heutigen Tag hat die Nds. Landesregierung die bereits angekündigte Neu-Fassung der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus veröffentlicht, die am 20.04.2020 in Kraft treten wird. Sie finden diese hier:

Aktualisierte Neu-Fassung der Nds. Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus (Inkrafttreten: 20.04.2020)

 

 


 

15.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 15.04.2020

Beschluss Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15.04.2020

 

 


 

 

14.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

 

Sonderrundschreiben der UVN vom 14.04.2020

COVID-19-Arbeitszeitverordnung – COVID-19-ArbZV

Steuerbefreiung für Beihilfen und Unterstützungen

Referentenentwurf - Verordnung über die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld (09.04.2020)

Gesetz für Maßnahmen im Elterngeld aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2

Entwurf Gesetz zur Änderung des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (Synopse)

 

 


 

09.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

 

Sonderrundschreiben der UVN vom 09.04.2020

Bußgeldkatalog

BDA-Info Anwendungsfragen des Infektionsschutzgesetzes

BDA-Info FAQ–Arbeitsrechtliche Folgen einer Pandemie (Stand 08.04.2020)

 

 


 

 

08.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

 

Sonderrundschreiben der UVN vom 08.04.2020

Nds. Verordnung Beschränkung sozialer Kontakte vom 07.04.2020

Referentenentwurf COVID-19-Arbeitszeitverordnung

Arbeitslosenversicherung - Regeln für freiwillig versicherte Selbstständige

ifaa-Hilfestellung für die Arbeit im Betrieb

 

 


 

07.04.2020:

 

Corona-Hilfe für den Mittelstand: KfW-Schnellkredit mit 100 Prozent Haftungsfreistellung

Die Bundesregierung einigte sich erfreulicherweise auf ein Sonderprogramm "KfW-Schnellkredit 2020" für kleine und mittlere Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise Zahlungsschwierigkeiten haben:


Die Bundesregierung hat gestern Ergänzungen der KfWHilfen für kleine und mittlere Betriebe beschlossen. Das neue Programm "KfW-Schnellkredit 2020" ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen haftungsfreie KfW-Kredite in der Höhe von drei üblichen Monatsumsätzen. Bisher war die Vergabe von KfW-Hilfskrediten an eine Entscheidung der kreditvergebenden Hausbank über die weitere Entwicklung des Unternehmens gebunden. Bei dem neuen KfW-Schnellkredit prüft die Bank nur anhand von Kriterien aus der Vergangenheit und muss selbst nicht haften. Dadurch werden die Banken in die Lage versetzt, die KfW-Kredite noch schneller und unbürokratischer an die Unternehmen weiterzurreichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

BMF - FAQ Corona „Steuern“
Das Dokument FAQs des BMF, das den von der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen einen Überblick über die steuerlichen Erleichterungen geben soll, finden Sie hier. Die Ausführungen gelten als allgemeine Hinweise im Umgang mit den sich insoweit aufdrängenden Fragestellungen und sollen regelmäßig aktualisiert werden.

 

Minijob-Zentrale: Aktuelle Informationen und Maßnahmen

Die Minijob-Zentrale hat über folgende Maßnahmen im Zuge der Corona-Krise informiert:

Zeitgrenzen für kurzfristige Minijobs werden von 3 auf 5 Monate bzw. von 70 auf 115 Arbeitstage angehoben. Weitere Infos finden Sie hier.

Mehrarbeit wegen Corona: 450-Euro-Verdienstgrenze darf im Minijob bis zu fünfmal überschritten werden, ohne automatisch in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu rutschen. Weitere Infos finden Sie hier.

 

FAQ zum Corona-Virus: Was Minijobber und deren Arbeitgeber jetzt wissen müssen.

 

Können Arbeitgeber ihre Minijobber aktuell nicht beschäftigen und erhalten die Minijobber keinen Verdienst, sollten Arbeitgeber daran denken, der Minijob-Zentrale einen Null-Beitragsnachweis zu übermitteln. Mehr dazu hier.

 

Unbürokratische Hilfe bei Zahlungsschwierigkeiten bei der Beitragszahlung in der Corona-Krise: Solange ein Verfahren zur Bewilligung einer Stundung oder eines Zahlungsaufschubs in Bearbeitung ist, erhalten Sie keine Zahlungsaufforderung und es werden auch keine Vollstreckungsmaßnahmen eingeleitet. Lesen Sie hier weiter.

 

Bonuszahlungen bis 1.500 Euro steuerfrei

Wie das Bundesfinanzministerium (BMF) mitteilt, können als weitere Maßnahme des Corona-Schutzschildes Arbeitgeber Ihren Beschäftigten Beihilfen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro steuerfrei auszahlen oder als Sachleistungen gewähren. Dazu zählt beispielsweise ein Zuschuss des Arbeitgebers zum Kurzarbeitergeld. Die Beihilfen bleiben auch in der Sozialversicherung beitragsfrei – so das BMF.


Die Sonderregelung gilt für Boni, die den Beschäftigten zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Dezember 2020 gewährt werden/wurden. Voraussetzung ist, dass die Sonderleistungen zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet werden. Die steuerfreien Leistungen sind im Lohnkonto aufzuzeichnen. Andere Steuerbefreiungen und Bewertungserleichterungen bleiben hiervon unberührt.


Die weiteren Details können Sie der BMF-Pressemeldung entnehmen.

 

Bundesprogramm "Soforthilfe Corona" - Antragsunterlagen aktualisiert

Der Antrag für die Corona Soforthilfe des Bundes wurde in aktualisierter Form veröffentlicht. Aktualisiert wurden zudem „Bearbeitungshinweise“ und „FAQ“.


Folgende Bestimmungen für die Gewährung von Zuschüssen wurden konkretisiert: Bisher war vorgegeben, dass das antragstellende Unternehmen mindestens seit dem 31.12.2019 am Markt gewesen sein muss – das Datum ist geändert in den 11.3.2020. Die Inanspruchnahme von Grundsicherung / ALG II auch vor der Krise schließt die Beantragung der Soforthilfe nicht aus. Die Forderung „Haupterwerb“ gilt nur für Soloselbstständiger oder Freiberufler. In allen anderen Fällen ist auch eine Förderung bei Nebenerwerb möglich.

 

 


 

06.04.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 06.04.2020

KuG-Info

Arbeitgeber-Service

Schreiben der Bundesagentur für Arbeit (Systemrelevante Branchen)

Rundschreiben GKV-Spitzenverband vom 24.03.2020

FAQ Corona (Steuern) - Stand: 01.04.2020

 

 


 

06.04.2020:

Die NBank hat Ihre FAQ-Liste zur Corona- Soforthilfe für Niedersachsen aktualisiert. Beispielsweise wurde die oft gestellte Frage, wie man sich verhalten muss, wenn die Landesförderung schon beantragt wurde und ein Antrag auf Bundesförderung gestellt werden soll, aufgenommen. Zudem wurde klargestellt, wie mit Personalkosten umzugehen ist. Die Informationen finden Sie hier:

 

FAQ-Liste zur Corona- Soforthilfe für Niedersachsen (Stand 05.04.2020 - 16 Uhr)

 

 


 

 

03.04.2020:
Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

 

Sonderrundschreiben der UVN vom 03.04.2020

Niedersächsische Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte vom April 2020

Konkretisierung des Personenkreises - Notbetreuung von Kindern

Pressemitteilung der Bundesagentur für Arbeit (Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen)

Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts

Anlage Einkommenserklärung

 

 


 

02.04.2020:

Gefälschte Mail an Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld im Umlauf

 

Betrüger machen sich die Sorge von Arbeitgebern in wirtschaftlicher Not zu Nutze. Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor einer betrügerischen Mail. Die Absender wollen an persönliche Kundendaten gelangen. Weitere Infos finden Sie in der Pressemitteilung:

Pressemitteilung der Bundesagentur für Arbeit (Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen)

 

 


 

 

01.04.2020:

Corona update vom 01.04.2020 - Ab heute neue Antragsformulare bei der NBank!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

um die Auswirkungen der Corona-Krise für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen abzufedern, hat der Bund ein Soforthilfeprogramm Corona aufgelegt. Zusätzlich wird der Kreis der Zielgruppe des Bundesprogramms um die Gruppe der Unternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten erweitert. Das Antrags- und Bewilligungsverfahren läuft in beiden Fällen über die NBank.

 

Ziel der Förderung:

Die wirtschaftliche Existenz der Antragsteller soll gesichert werden und aktuelle Liquiditätsengpässe wegen laufender Betriebskosten überbrückt werden. Zu den Betriebskosten zählen z. B. Mieten und Pachten, Kredite für Betriebsräume und Leasingraten. Lebenshaltungskosten zählen nicht zu den Betriebskosten.

 

Die Förderung besteht aus einer Einmalzahlung in Höhe von: 

 

bis zu 9.000 Euro:         bei bis zu 5 Beschäftigten 

bis zu 15.000 Euro:       bei bis zu 10 Beschäftigten 

bis zu 20.000 Euro:       bei bis zu 30 Beschäftigten 

bis zu 25.000 Euro:       bei bis zu 49 Beschäftigten

 

Durch die neu verfügbaren Bundeshilfen ergeben sich folgende Fälle hinsichtlich der Antragsstellung:

 

Fall 1: Sie haben bereits vor dem 31.03.2020 einen Antrag auf die Niedersachsen-Soforthilfe Corona gestellt und eine Bewilligung der NBank erhalten. Sie können nun zusätzlich einen Antrag auf die Bundesförderung stellen. Zusammen mit dem bereits erhaltenen Zuschuss darf keine Überkompensation entstehen, das heißt, die Zuschüsse dürfen die zu deckenden Kosten nicht übersteigen.

 

Fall 2: Sie haben bis zum Stichtag 31.03.2020 einen Antrag auf Niedersachsen-Soforthilfe gestellt und noch keine Bewilligung erhalten. Unabhängig davon können Sie unter den Bedingungen der Bundesförderung einen zusätzlichen Antrag stellen. Sie müssen dazu nicht auf die Bewilligung der NBank warten.

 

Fall 3: Sie haben bisher keinen Antrag auf Soforthilfe des Landes gestellt. Prüfen Sie ab 01.04.2020, ob Sie unter den neuen Fördervoraussetzungen antragsberechtigt sind. Dann können Sie einen Antrag auf die Corona-Soforthilfe stellen.

 

Antragsstellung: So gehen Sie jetzt vor:

1.

Speichern Sie sich den Antrag und die Kleinbeihilfenerklärung auf Ihrem PC:

Antrag

Kleinbeihilfenerklärung

Hinweis zur Kleinbeihilfenerklärung:

Wenn Sie mit dem Cursor kurz auf den Eingabefeldern verweilen, erhalten Sie Hilfetexte!

2.

Öffnen Sie den Antrag und die Kleinbeihilfenerklärung direkt (über rechte Maustaste „öffnen mit“) von dem Speicherort auf Ihrem PC mit dem aktuellen Adobe Acrobat Reader DC.

 

3.

Füllen Sie den Antrag und die Kleinbeihilfenerklärung sorgfältig am PC aus.

4.

Senden Sie den Antrag, die Kleinbeihilfenerklärung und eine unterschriebene Kopie vom Personalausweis (Vorder- und Rückseite) des Unterschriftsberechtigten zusammengefasst in einer E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: antrag@soforthilfe.nbank.de

 

5.

Die NBank versendet keine Eingangsbestätigung. Alle Ihre Anträge kommen aber an!

 

Bitte verwenden Sie die E-Mail-Adresse antrag@soforthilfe.nbank.de ausschließlich für die Übermittlung Ihres Antrags. Fragen zu Förderung und Antragsstellung können unter dieser Adresse nicht beantwortet werden. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an beratung@nbank.de oder die Hotline 0511 30031-333. Ergänzend erhalten Sie hier die Produktinformation zu der Förderung sowie einen Leitfaden zur Antragstellung (beide Stand 31.03.2020):

Produktinfo

Leitfaden

 

 


 

31.03.2020:
Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

 

Sonderrundschreiben der UVN vom 31.03.2020

Kurzantrag auf Kurzarbeitergeld (Kug)

Anlage Kurzantrag auf Kurzarbeitergeld (Kug)

Anzeige über Arbeitsausfall

Hinweise zum Antragsverfahren

Nds. Ministerialblatt Nr. 13 vom 26.03.2020

Info Deutscher Sparkassen- und Giroverband vom 27.03.2020

 

 


 

30.03.2020:

Nachfolgend finden Sie die das Niedersächsische Gesetz- und Verordnungsblatt Nummer 6/2020, ausgegeben am 27.03.2020:

Niedersächsische Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte anlässlich der Corona-Pandemie

 

 


 

30.03.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen weitere Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben 2 der UVN vom 30.03.2020

Erlass MW Corona-Soforthilfe Kleinstunternehmen und Soloselbständige vom 31.03.2020

Erlass MW Corona-Soforthilfe für kleine Unternehmen vom 31.03.2020

 

 


 

30.03.2020:
Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

 

Sonderrundschreiben 1 der UVN vom 30.03.2020

Rundschreiben GKV-Spitzenverband

Faktenblatt KfW Sonderprogramm 2020 vom 23.03.2020

Kurzfakten zu den von der Bundesregierung am 23.03. beschlossenen Corona-Soforthilfen

BDA-Info Anwendungsfragen des Infektionsschutzgesetzes

BDI - Wirtschaftliche Auswirkungen COVID-19 (Sachstand)

Links zu kurzfristigen Liquiditätshilfen

 

 


 

27.03.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen teilen zu Ihrem Sonderrundschreiben vom heutigen Tag (siehe unten) mit:

 

Ab sofort können Sie den Antrag auf „Niedersachsen-Soforthilfe Corona“ sowie das Formular „De-minimis-Erklärung Soforthilfe“ elektronisch per E-Mail an die NBank senden.

 

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1.

Laden Sie sich den Antrag und das Formular „De-minimis-Soforthilfe“ herunter und speichern Sie diese auf Ihrem PC:

Antragsformular Niedersachsen-Soforthilfe Corona

De-minimis-Erklärung Soforthilfe

 

2.

Füllen Sie den Antrag und das Formular „De-minimis-Soforthilfe“ sorgfältig am PC aus.

 

3.

Senden Sie  den Antrag, das De-minimis-Formular und den geeigneten Nachweis der Unternehmung an folgende E-Mail Adresse: antrag@soforthilfe.nbank.de 


Bitte verwenden Sie die E-Mail-Adresse antrag@soforthilfe.nbank.de ausschließlich für die Übermittlung Ihres Antrags. Fragen zu Förderung und Antragsstellung können unter dieser Adresse nicht beantwortet werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an beratung@nbank.de 

 

Eine Bearbeitung des Formular „De-minimis-Soforthilfe“ ist nur möglich, wenn es zuvor auf dem Computer gespeichert wurde. Laden Sie das Formular zunächst herunter und öffnen es anschließend von Ihrer Festplatte aus.

 

Bitte nutzen Sie den aktuellsten Adobe Reader.

 

 


 

27.03.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 27.03.2020

Formular Stundung von Sozialabgaben - gesperrt

Pressemitteilung GKV

Sozialversicherungsbeiträge während Corona – Stundung möglich

NBank-Info Erlass zum Förderprogramm Liquiditätssicherung für kleine Unternehmen

Merkblatt zu De-minimis-Regelungen

De-minimis-Erklärung des Antragstellers

KMU-Definition

Benutzerleitfaden zur Definition von KMU

NBank - Niedersachsen-Soforthilfe Corona (Produktinfo Stand 25.03.20)

Datenschutzhinweis der NBank (Stand Mai 2018)

NBank - Auszug aus dem StGB und dem SubvG

Corona-Soforthilfe für hannoversche Firmen (CoSohaF) Info 1

Corona-Soforthilfe für hannoversche Firmen (CoSohaF) Info 2

 

 


 

 

26.03.2020:

Neue zentrale Hotline der Landesregierung steht ab heute zur Verfügung

Die Niedersächsische Landesregierung stellt für Fragen der Bürgerinnen und Bürger ab sofort von montags bis freitags von 8 Uhr bis 22 Uhr eine neue, zentrale Hotline zur Verfügung. Weitere Infos und nützliche Links finden Sie in der Pressemitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport:

Pressemitteilung des MI vom 26.03.2020

 

 


 

26.03.2020:

In der Anlage finden Sie eine Übersicht der N-Bank (Stand 24. März 2020, 18:00 Uhr) über die Hilfsangebote auf Landes- und Bundesebene für Unternehmen aufgrund der Corona-Krise – „Wo und wie gibt es Hilfe?“

Übersicht N-Bank Hilfsangebote auf Landes- und Bundesebene (Stand 25.03.2020 - 14 Uhr)

 


 

26.03.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 26.03.2020

Übersicht N-Bank Hilfsangebote auf Landes- und Bundesebene (Stand 25.03.2020 - 14 Uhr)

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder

 

 


 

25.03.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 25.03.2020

Übersicht N-Bank Hilfsangebote auf Landes- und Bundesebene (Stand 24.03.2020 - 18 Uhr)

Rundschreiben GKV-Spitzenverband

Kurzarbeitergeld - Links für Unternehmen im Überblick

Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-/Insolvenz-/ Strafverfahrensrecht

Anordnung von Betriebsurlaub

 

 


 

24.03.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen stellen die neuesten Informationen zur aktuellen Corona-Situation zur Verfügung:

Sonderrundschreiben der UVN vom 24.03.2020

Aktuelle Gesetzesvorhaben der Bundesregierung zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie in Deutschland

Weitere UVN-Informationen zum Kurzarbeitergeld

Fachaufsichtliche Weisung Nds. Sozialministerium

Allgemeinverfügung zum Kontaktverbot

 

 


 

20.03.2020:

Bescheinigung des Arbeitgebers für Arbeitnehmer bei einer Ausgangssperre

Für den Fall, dass es in Niedersachsen zu Ausgangssperren kommen sollte, erhalten Sie, rein vorsorglich, eine Bescheinigung (Muster siehe unten) für Mitarbeiter, damit diese den Arbeitsplatz weiterhin aufsuchen können. Diese Bescheinigung ist im Eintrittsfall mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. Es handelt sich um eine rein vorbeugende Maßnahme für den Fall, dass es zu weiteren Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit kommen sollte.

 

Ausgangssperre - Hinweise für Arbeitgeber

Ausgangssperre - Hinweise für Arbeitnehmer

Ausgangssperre - Vordruck Arbeitsbescheinigung für Arbeitnehmer

 

 


 

20.03.2020:

Die GVN-Fachvereinigung Spedition und Logistik hat weitere Informationen zum Kurzarbeitergeld veröffentlicht, die allen GVN-Mitgliedern zur Verfügung stehen.

 

Bitte klicken Sie hier.

 

 


 

20.03.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen informieren über aktuelle Maßnahmen und Fragen zur Corona-Krise:

Sonderrundschreiben UVN

Passierscheine/Arbeitgeberbestätigungen bei möglicher Ausgangssperre

N-Bank Fragebogen Corona

Erlass Liquiditätssicherung für kleine Unternehmen

Referentenentwurf Verordnung über Erleichterungen der Kurzarbeit

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus

 

 


 

 

19.03.2020:

Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium stellt weitergehende Informationen im Umgang mit der Coronakrise zu Ihrer Kenntnis und weiteren Verwendung zur Verfügung:

 

Infoschreiben zur Telefonkonferenz vom 18.03.2020

Muster Allgemeinverfügung

Schließung Handel-Freizeit-Kultur

Land bereitet Kreditprogramm durch NBank vor

Wichtige Infos und Links für Unternehmen - gesperrt

Handlungskonzept Mittelstand und Handwerk

 

 


 

19.03.2020:

Die Unternehmerverbände Niedersachsen informieren darüber, dass die Nutzungsmöglichkeiten von Onlinediensten der Bundesagentur für Arbeit (BA) derzeit überlastet sind und somit die Anträge/Formulare zur Kurzarbeit aufgrund der hohen Zahl der Zugriffe oftmals nicht heruntergeladen werden können: Die Anträge/Formulare finden Sie nachstehend:

 

Infoschreiben UVN

Antrag auf Kurzarbeitergeld (Kug)

Anzeige über Arbeitsausfall

Kug-Abrechnungsliste - Anlage zum Leistungsantrag

 

 


 

19.03.2020:

Des Weiteren informieren die Unternehmerverbände Niedersachsen darüber, dass die Schließung von Grenzen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auch bei grenzüberschreitender Beschäftigung zu praktischen Problemen führt.

Die Bundespolizei führt seit Montag bis auf weiteres Grenzkontrollen an den EU-Binnengrenzen durch. Einreisen sind dadurch stark eingeschränkt. Weiterhin einreisen dürfen ausländische Berufspendler mit Arbeitsplatz in Brandenburg und Berlin zum Zwecke der Ausübung ihrer Beschäftigung. In Folge der verschärften Kontrollen haben Unternehmen in der Region bereits festgestellt, dass Mitarbeiter insbesondere aus Polen deshalb deutlich verspätet oder gar nicht zur Arbeit erscheinen.

Die Berufspendler müssen, neben Ausweisdokumenten, eine Bescheinigung des Arbeitgebers über die Beschäftigung mitführen. Um ihren Mitarbeitern die Einreise zu erleichtern und Kontrollen der Bundespolizei zu beschleunigen, empfiehlt die Bundespolizei die Nutzung eines einheitlichen Vordruckes. Den Vordruck finden Sie hier.

 

 


 

19.03.2020:

Zudem haben die Unternehmerverbände Niedersachsen Informationen zu den Liquiditäts- und Steuerhilfen für Unternehmen zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus zusammengestellt:

 

Infoschreiben UVN

Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus

Gemeinsame Presseerklärung von DK und KfW

Ansprechpartner der Länder für steuerliche Hilfen zur Abfederung der Auswirkungen des Corona-Virus

 

 


 

19.03.2020:

Zu Ihrer Kenntnis finden Sie nachstehend ergänzend die Pressemitteilung des Niedersächsischen Finanzministeriums vom 19.03.2020 zum Thema "Niedersachsen unterstützt durch Corona geschädigte Unternehmen durch steuerliche Maßnahmen":

 

Pressemitteilung des Niedersächsischen Finanzministeriums vom 19.03.2020

 

 


 

Diese Information steht nur für eingeloggte Mitglieder als PDF-Datei zur Verfügung.

Bitte klicken Sie hier auf Login.


GVN - Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen