Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

19.10.2019

Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
 
 
 
 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Hallo Zukunft
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
DSLV
SPEDITEURE.DE

7. Sektorgutachten der Monopolkommission 2019


7. Sektorgutachten der Monopolkommission sieht Notwendigkeit für mehr Qualität und Wettbewerb auf der Schiene

Auf die massiven Qualitätsprobleme des Schienenverkehrs weist die Monopolkommission in einem aktuellen Gutachten hin. Der Verkehrsträger ist vor allem durch seine schlechte Infrastruktur und mangelnde Pünktlichkeit geprägt. Auch funktioniere der Wettbewerb noch nicht hinreichend. Die Kommission empfiehlt eine verursachergerechte Haftung für Verspätungen und niedrige Trassenpreise durch nachhaltige Kostensenkungen. Zudem wiederholt die Kommission ihre Forderung nach Trennung von Netz und Betrieb, sowie Anpassungen des Regulierungsrahmens zur Verbesserung der Pünktlichkeit und zur qualitätsorientierten Erneuerung der Schieneninfrastruktur.

Weitere Informationen und das Gutachten finden Sie hier.
 
7. Sektorgutachten der Monopolkommission - Informationen
7. Sektorgutachten der Monopolkommission - Gutachten
Diese Informationen stehen nur für eingeloggte Mitglieder der Fachvereinigungen Spedition und Logistik / Möbelspedition zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich ein oder wenden Sie sich an spedition@gvn.de / Telefon 0511. 9626-260.
 

 
 
 

7. Sektorgutachten der Monopolkommission 2019