Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

09.04.2020

April 2020
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
 
 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner

Arbeitrecht kompakt (Ausgabe 2013)


Die GVN-Rechtsabteilung im Dialog mit den Unternehmen

 
In der Auflistung um Fortbildungsveranstaltungen liegt das Arbeitsrecht weit vorn. Das liegt daran, dass sich die Rechtslage auf dem Gebiet des Arbeitsrechts sofort spürbar auf den Arbeitsalltag auswirkt. Das Arbeitsrecht ist ein lebendiges und komplexes Rechtsgebiet. Das beginnt damit, dass sich die Rechtsgrundlagen auf unterschiedliche Rechtsquellen wie Gesetze, Rechtsverordnungen, das Grundgesetz, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen und den Arbeitsvertrag verteilen. Durch bloßes Lesen dieser Rechtsgrundlagen erschließt sich dem Rechtsanwender die Regelung nicht immer sofort. Hinzu kommt, dass das Arbeitsrecht in besonderem Maß durch Richterrecht geprägt ist, also durch Entscheidungen der Arbeitsgerichte, die den abstrakten Gesetzestext anhand konkreter Fälle auslegen.
 
Unternehmer wünschen sich auf konkrete Fragen, die sich im Arbeitsalltag und in der Personalführung stellen, rasche und verlässliche Antworten. Wer bereits im Vorfeld eines Konflikts seine Rechte und Pflichten kennt, trägt ganz erheblich zu einem reibungslosen Miteinander bei. Wie unterscheiden sich Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft? Gibt es Muster für einen Aufhebungsvertrag? Haben Arbeitnehmer einen Anspruch auf Abfindung? Was ist bei der Abmahnung zu beachten? Gibt es Arbeitszeitkonten auch für Minijobber? Was ist der Unterschied zwischen Urlaubsentgelt, Urlaubsabgeltung und Urlaubsgeld? Was ist bei der Sozialauswahl zu beachten?
 
Diese und viele weitere Fragen werden in dem diesjährigen Buch „Im Dialog mit den Unternehmen“ rechtlich fundiert und praxisorientiert beantwortet. Es richtet sich an alle Personalentscheider und diejenigen, die mit Personal zu tun haben. Das Buch bietet präzise Auskünfte auf konkrete arbeitsrechtliche Unternehmerfragen, die immer wieder Gegenstand der Rechtsberatung sind. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir offen.
 
GVN-Mitglieder können das Buch "Arbeitsrecht kompakt" nachfolgend downloaden:
Arbeitsrecht kompakt (Ausgabe 2013)
 
Diese Information steht nur für eingeloggte Mitglieder als PDF-Datei zur Verfügung.
Bitte klicken Sie hier auf Login.

Diese Seite wurde 8159 mal aufgerufen.

Arbeitrecht kompakt (Ausgabe 2013)