Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

16.05.2021

Mai 2021
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
 
 
 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Hallo Zukunft
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
DSLV
SPEDITEURE.DE

Einsatz elektronischer Beförderungspapiere beim grenzüberschreitenden Transport


Mit der BMVI-Bekanntmachung des ,Leitfadens für die Anwendung des Unterabschnitts 5.4.0.2 ADR/RID/ADN" der Arbeitsgruppe „Telematik“ der Gemeinsamen Tagung hat Deutschland die rechtlichen Voraussetzungen für den Einsatz elektronischer Gefahrgut-beförderungspapiere im grenzüberschreitenden Transport geschaffen.

Umfangreiche Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.
 
Elektronische Beförderungspapiere für Gefahrgut - Informationen
Elektronische Beförderungspapiere für Gefahrgut - Bekanntmachung BMVI
Elektronische Beförderungspapiere für Gefahrgut - Amtsteil
Diese Informationen stehen nur für eingeloggte Mitglieder der Fachvereinigungen Spedition und Logistik / Möbelspedition zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich ein oder wenden Sie sich an spedition@gvn.de / Telefon 0511. 9626-260.
 

 
 
 
 
 

Einsatz elektronischer Beförderungspapiere beim grenzüberschreitenden Transport