Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

05.08.2021

August 2021
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
 
 
 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
Beraternetzwerk GVN-VVWL
Wendlandt
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Hallo Zukunft
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
DSLV
SPEDITEURE.DE

Bundeskabinett Verlängerung des Kurzarbeitergeld bis 30.09.2021


Das Bundeskabinett hat am 9. Juni 2021 die Dritte Verordnung zur Änderung der Kurzarbeitergeldverordnung beschlossen. Demnach wird der erleichterte Zugang zum Kurzarbeitergeld um drei Monate bis zum 30. September 2021 verlängert. Gleichzeitig soll die vollständige Erstattung der allein vom Arbeitgeber zu tragenden Sozialversicherungsbeiträge ebenfalls bis zum 30. September 2021 verlängert werden. Ab dem 1. Oktober 2021 sollen dann noch 50 Prozent erstattet werden.

 

Eine 100 prozentige Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge ab 1. Oktober bis 31. Dezember 2021 ist weiterhin möglich, wenn während der Kurzarbeit qualifiziert wird (§ 106a SGB III).

Die Verordnung soll noch im Juni in Kraft treten. Sie finden diese hier.

 

Verlängerung des Kurzarbeitergeld bis 30.09.2021 - Dritte Verordnung

Diese Informationen stehen nur für eingeloggte Mitglieder der Fachvereinigungen Spedition und Logistik / Möbelspedition zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich ein oder wenden Sie sich an spedition@gvn.de / Telefon 0511. 9626-260.
 

 
 
 

Bundeskabinett Verlängerung des Kurzarbeitergeld bis 30.09.2021