counter
30.03.2015
   

GVN Aktuell

 

 
GVN Aktuell (alle Beiträge)
Politikbrief
GVN-Vorstand
Junge Unternehmer im GVN
Aus- und Weiterbildung
Arbeitsrecht
 

 
 

Informationen zur Kinderunfallhilfe finden Sie hier.

 

 


Der GVN fördert die Initiative zur Unterwegsversorgung für Berufskraftfahrer/-innen.

 



 Aktuelle Verkehrsinfos aus Niedersachsen.

 

 

 


 
 
Hinweis:

Die GVN-Websiten sind für den Firefox ab Version 3.6 und den Microsoft Explorer 8 optimiert. Sollten die Seiten mit Ihrem Browser nicht richtig dargestellt werden, können Sie sich hier den Mozilla Firefox kostenlos herunterladen. 

 

 
 
 
 
 


März 2015
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
 
 

 

 
GVN-Mitglied werden
 






 
 

 
Nützliche Links
 
Aus- und Weiterbildung
Bildungswerk (BVN)
 

 
Unternehmensberatung
logocon
usl
Wendlandt
Wilconsult
 
GVN-Fördermitglieder
Partner
 
Projekte & Kampagnen
Aktion Kinderunfallhilfe
Ausbildgsvb. Sulinger Land
Best Azubi
Docstop
eBusiness-Lotse
Hallo Zukunft
Mach was Abgefahrenes
Mit Bock aufn Bock
OPA
 
Bundesverbände
AMÖ
bdo
BGL
BZP
DSLV
SPEDITEURE.DE

 

Herzlich willkommen beim GVN!

 

Wir freuen uns, dass Sie die Website des Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) e. V. besuchen. Diese dient als Serviceleistung und zur Information der Mitgliedsbetriebe rund um interessante Themen des Verkehrsgewerbes. Teilbereiche sind nur den angeschlossenen Unternehmen zugänglich. Um diese einsehen zu können, ist ein Login mit Stammnummer und Kennwort erforderlich.   Als eingeloggtes GVN-Mitglied haben Sie Zugang zu gesperrten Inhalten auf den Seiten Ihrer Fachvereinigung(en), der Bezirksgruppen und der GVN-Rechtsabteilung. Für Ihre Erst-Registrierung lesen Sie bitte zunächst unsere Benutzerbedingungen. Bitte klicken Sie anschließend auf Login, um sich anzumelden.

 

 
 
Aktuelles aus dem Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen

 

Benjamin Sokolovic ist neuer Hauptgeschäftsführer des GVN

 

Foto: Benjamin Sokolovic
Der Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) e. V. hat einen neuen Hauptgeschäftsführer: Seit 1. Februar 2015 steht Rechtsanwalt Benjamin Sokolovic an der hauptamtlichen Führungsspitze. Der bisher kommissarisch tätige Geschäftsführer Gerhard Ibrügger bleibt stellvertretender Hauptgeschäftsführer.

 

Sokolovic stammt aus den eigenen Reihen des Wirtschafts- und Arbeitgeberverbandes mit rund 3.400 privaten niedersächsischen Verkehrsunternehmen und mehr als 40.000 Beschäftigten. Seit über 15 Jahren leitet der 1970 geborene Altwarmbüchener die GVN-Rechtsabteilung, berät die Mitglieder in rechtlichen Angelegenheiten und nimmt Gerichtsverfahren für diese wahr. Er ist zudem als Dozent in arbeitsrechtlichen Seminaren tätig und vermittelt sein Expertenwissen als Autor von Fachartikeln. Sokolovic studierte in Göttingen und Hannover. Benjamin Sokolovic ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

 

GVN-Präsident Adalbert Wandt: „Durch seine langjährige Verbandszugehörigkeit kennt Herr Sokolovic die Herausforderungen für das niedersächsische Verkehrsgewerbe und die Sorgen der Mitglieder. Dabei helfen ihm seine geknüpften Kontakte. Wir freuen uns, in ihm einen Fachmann an die Spitze zu bekommen, der die Interessen unserer Mitgliedsunternehmen bzw. des Gesamtverbandes professionell und zukunftsorientiert gegenüber Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften, anderen Verbänden und Medien vertritt.“

 

Benjamin Sokolovic: „Ich freue mich auf die anspruchsvolle Aufgabe. Das Verkehrsgewerbe ist buchstäblich immer in Bewegung, und aktuell, wenn ich an das Mindestlohngesetz und die geplante Arbeitsstättenverordnung denke, ist vieles im Umbruch. Ich werde alles daran setzen, die Anliegen unserer Mitglieder in dieser neuen Funktion erfolgreich umzusetzen.“

 

 

11.02.2015


GVN - Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen