Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

15.11.2018
   

GVN Aktuell

 

 
GVN Aktuell (alle Beiträge)
GVN-Vorstand
Junge Unternehmer im GVN
Aus- und Weiterbildung
Arbeitsrecht


 
 

Informationen zur Kinderunfallhilfe finden Sie hier.

 

 


Der GVN fördert die Initiative zur Unterwegsversorgung für Berufskraftfahrer/-innen.

 



 Aktuelle Verkehrsinfos aus Niedersachsen.

 

 

 


 
 
Hinweis:

Die GVN-Websiten sind für den Firefox ab Version 3.6 und den Microsoft Explorer 8 optimiert. Sollten die Seiten mit Ihrem Browser nicht richtig dargestellt werden, können Sie sich hier den Mozilla Firefox kostenlos herunterladen. 

 

 
 
 
 
 


GVN-Jungunternehmer zu Gast im Nds. Landtag

 

Wiedersehensfreude bei den Jungunternehmern aus allen fünf GVN-Fachvereinigungen: Einige der insgesamt 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich bereits Anfang Februar auf dem GVN-Currywurstabend in Hannover getroffen und kamen nun am 3. und 4. Mai 2018 erneut in der Landeshauptstadt zusammen, um diese Kontakte zu vertiefen und um neue zu knüpfen.

 

Am Donnerstagabend ging es ins GOP-Varieté-Theater. Das Programm des Künstlers Matthias Brodowy steigerte die ohnehin schon gute Stimmung unter den Teilnehmern einmal mehr: Sprachgewandt, hintersinnig, verschmitzt und nicht zuletzt auch musikalisch führte Brodowy durch den Abend, welcher mit messerscharfen Pointen und feinster Artistik, Antworten auf beinahe alle Lebensfragen und -lagen gab.

 

Am Freitagvormittag trafen die Teilnehmer den CDU-Fraktionsvorsitzenden Dirk Toepffer zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch, danach nahmen die Jungunternehmer an der Sitzung des Verkehrs- und Wirtschaftsausschusses teil. Hier hatten alle die Möglichkeit Landespolitik „live“ zu erleben, wenn auch nicht alle Themen der Sitzung für die Teilnehmer von Bedeutung waren, so war zumindest der Tagesordnungspunkt „Neubau der Friesenbrücke bei Weener“ aus dem Bereich Verkehr.

 

Eine Führung durch den neuen Landtag mit ausführlichen Informationen über die Historie bis heute sowie die im Landtag vertretenen Fraktionen und deren Sitzverteilung im Plenarsaal rundete das Programm ab.

 

Der Termin für das nächste JU-Treffen steht bereits fest: Es findet am 30. und 31. August 2018 bei dem GVN-Fördermitglied und Fahrzeugbauer KRONE in Werlte statt. Die Einladungen und das Programm werden rechtzeitig versendet.

 

07.05.2018

Diese Seite wurde 13860 mal aufgerufen.

GVN-Jungunternehmer zu Gast im Nds. Landtag